Nach einer Erkrankung im Sommer 2005  war mein Stoffwechsel auf einmal nicht mehr wie vorher. Jedes Essen erzeugte unangenehme Beschwerden. Ich war ratlos und begann mich auf die Suche nach einer Erklärung zu machen, denn nichts half.

Zufällig stieß ich auf die 5-Elemente-Ernährung. Diese schien einen Lösungsweg zu bieten. Deshalb meldete ich mich zu einer Ausbildung in Ernährungsberatung bei Christiane Seifert und Gabi Klinger in Frankfurt an.
Es begann eine unglaublich spannende Ausbildung und die Faszination für ein derart komplexes, wunderbares System, das die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bietet. Im Sommer 2010 beendete ich zertifiziert die Ausbildung als Ernährungsberaterin nach den 5 Elementen.
Die Freude und Zufriedenheit, mit Nahrung zu arbeiten, dem Körper Gutes zu tun und vor allem, lecker zu essen, ist geblieben.

Diese Erfahrungen möchte ich gerne weitergeben, ebenso wie das Wissen um Wirkungen von Nahrungsmitteln und Gewürzen, Zubereitungsmethoden und den Einsatz der Nahrungsmittel nach ihrem Temperaturverhalten.
 
Von Oktober 2010 bis zum Sommer 2012 habe ich zusätzlich eine Ausbildung zur Qigong-Übungsleiterin an der Wushan-Akademie in Aachen erfolgreich abgeschlossen.
Qigong ist eine weitere Säule der Traditionellen Chinesischen Medizin und dient wie die Ernährungsberatung nach den 5 Elementen vor allem der Gesundheitsprävention.
 

 




print